Überdachten Terrasse Ganzglasschiebeelemente

Überdachten Terrasse Ganzglasschiebeelemente

Referenzobjekt: Klagenfurt

Die Benutzbarkeit der überdachten Terrasse konnte durch transparente Ganzglasschiebeelemente (4-gleisig) großzügig ausgeweitet werden.
Die Rahmenfreien VG 17-Schiebetüren (viergleisig) mit Anschlussprofil zu der Außenwänden und Bürstendichtungen bei Glasüberlappungen und Eckverbindungen sind eine transparente Konstruktion für Balkonverglasungen.
Die Bodenschienen wurden versenkt, und es kann die gesamte Balkonfläche ohne Einschränkung genützt werden.
Durch die gelagerten Laufrollen kann das 10 mm ESG-Glaselement leicht mehrgleisig übereinander geschoben werden, wobei geparkten Elemente auf beiden Seiten positioniert werden können.

 

Innenhofüberdachung

Innenhofüberdachung

Referenzobjekt: Krumpendorf

Innenhofüberdachung:
Das TVG-Glasdach mit System Hawaii 60-stahlverstärkt) als Tragwerk konnte die Spannweite mittels schlanker Konstruktion überdacht werden. Fiesta 42, Ideal 38-Schiebetüre und VG 17 Ganzglasschiebesystem (dreigleisig) als Unterbauelemente konnte der befestigte Terrassenboden als Sommergarten ins Wohnraumkonzept ganzjährig miteingebunden werden.
Die bestehende Stützmauer wurde als Auflagerkonstruktion für die Unterbauelemente genutzt werden.
Für den Sonnenschutz sorgt eine 3-teilige Wintergartenbeschattung (XLINE) die mittels Sonnen- und Windsensor funkgesteuert wird.
Beleuchtet wird der Sommergarten mit versenkten Spotleuchten die in dafür konstruierten Profilen im Sparrenbereich und Kabelkanalprofilen geführt werden.

Sommergarten-Dacherneuerung

Sommergarten-Dacherneuerung

Referenzobjekt: Klagenfurt

Sommergarten-Dacherneuerung infolge Undichtheit und statischer Bedenklichkeit.
System: Hawaii 40
Verglasung: TVG Sicherheitsverglasung
Die vorhandenen Falt.-u. Festelemente wurden aus Kostengründen beibehalten.

 

Sommergarten mit dem HAWAII 40

Sommergarten mit dem HAWAII 40

Referenzobjekt: Wernberg

Die Tragkonstruktion wurde als Sommergarten mit den HAWAII  40 System in thermisch nicht  getrennter Ausführung  errichtet.  Die  Außenwände  bestehen aus Rahmenfreien  VG 17- (dreigleisig) und  Fieste 42-System als Fest.-und Türenlement , die als Ausfachung zwischen Traufenträger,  Säulen und Natursteinmauerwerk eingesetzt wurden.

Den Sonnenschutz übernimmt im Dachbereich eine Wintergartenbeschattung (XLINE), Der Wandbereich  wurde  mit  Senkrechtmarkisen, Wind.-und Sonnengesteuert über Funk geschützt.

Die Nutzbarkeit der ursprünglichen Terrasse konnte konnte  durch diese erstklassig, zum Haus passende Erweiterung in erster Linie im Frühjahr und Herbst ausgeweitet werden.

 

Terrassenüberdachung mit Sonnenschutz und geschlossenen Windschutzelementen

Terrassenüberdachung mit Sonnenschutz und geschlossenen Windschutzelementen

Referenzobjekt: Feldkirchen

Durch die TVG-Glasüberdachung mit System Hawaii 40, Ideal 38-Schiebetüren (Dreigleisig) und VG 17 Ganzglasschiebesystem (Viergleisig) konnte der  befestigte  Terrassenboden  als kalter Wintergarten ins Wohnraumkonzept fast ganzjährig miteingebunden werden.

Die bestehende Stützmauer wurde eingebunden und dient als großzügige dekorative Ablagefläche.

Für den Sonnenschutz sorgt eine Wintergartenbeschattung die mittels Sonnen- und Windsensor Automatisch funkgesteuert werden.

Beleuchtet wird der Sommergarten mit versenkten Spotleuchten die in dafür konstruierten Profilen im Sparrenbereich und Kabelkanalprofilen geführt werden.