Verglasungen

Verglasungen mit dieser Ganzglas Schiebe-Stapelwand steigern die Attraktivität und den Wohnkomfort eines jeden Hauses

9

Faltwand-/Verglasungssystem

9

Ganzglas-Schiebewand

9

Schiebe-Stapelwand

Schutz vor Wind und Wetter

FALTEN 

WINTERGARTEN

Sunparadise Faltwände begeistern und bieten Ihnen höchsten Komfort durch eine leichte Handhabung. Die Faltflügel lassen sich auf kleinstem Raum zusammenschieben und können wahlweise einseitig, mittig oder beidseitig öffnend, nach innen oder aussen gefaltet werden. Ein als Türe konstruiertes Element kann für das Öffnen nach innen oder aussen eingesetzt werden. Ein vollständiges Öffnen von grossen Flächen wie auch ein sicheres Schliessen sind gewährleistet.

SOMMERGARTEN
Mit den ungerahmten Vollglas-Falt-Anlagen wird Ihr Garten optisch in den überdachten Terrassenbereich integriert. Sie erhalten damit die maximale Transparenz für Ihren Sommergarten. Die Faltwände lassen sich innen oder aussen stapeln. Alle Vollglasanlagen sind windabweisend und schlagregendicht. Kombinieren Sie rahmenlos über Eck oder wählen Sie eine Variante mit schiebbaren Elementen.
Die gerahmten Faltanlagen bieten Ihnen ein angenehmes Wohlfühlklima. Ihr Garten wird optimal mit dem überdachten Aussenbereich verbunden. Die Faltwände können innen oder aussen gestapelt werden. Damit erzielen Sie eine optimale Raumnutzung.

SCHIEBEN

WINTERGARTEN

Unsere Schiebewände gewähren Ihnen freien Zugang zu Mensch, Licht und Luft. Sie kombinieren grossflächige Flügel mit grosszügigen Öffnungsmöglichkeiten. Durch die Mehrgleisigkeit öffnet sich Ihre Glasfront weitgehend; dabei bleiben die Flügel auf der Schiene, ohne Platz nach innen oder aussen zu beanspruchen. Flache Schwellen und schlanke Profile sorgen für Funktionalität und Ästhetik. 

SOMMERGARTEN
Es stehen ungerahmte Ganzglas-Schiebewände und gerahmte Schiebewände zur Auswahl bereit. Mit den ungerahmten Systemen erhalten Sie v.a. die maximale Transparenz.

STAPELN

Profitieren Sie von einer maximalen Gestaltungsfreiheit mit unseren Schiebe-Stapelwänden, bei denen eine Vielzahl einzelner Flügel auf derselben schlanken Schiene gleiten, um dann seitlich in einem kompakten Parkraum verstaut zu werden. Es ist möglich, die Flügel von 90 bis 270° zu führen. Bei bodenbündiger Montage lassen sich so beliebig grosse, schwellenlose Öffnungen erreichen. Eine spezielle Extenderdichtung sorgt für ein rundum wohliges Wohnraum-Gefühl.

Brüstungen und Geländer

Geländer bieten wir ausschließlich aus Aluminium an. Die Füllung kann mit senkrechten Alustäben oder mit Glas (klar oder matt) oder auch mit Paneelen ausgeführt werden, mit einem Rahmen umfasst oder punktgehalten. Der Handlauf kann rechteckig, oval oder rund geliefert werden. Unsere Geländer lassen sich prinzipiell vorgesetzt oder aufgesetzt montieren.

Folgende sechs Typen an Geländern stehen zur Auswahl. Bei den ersten drei Modellen liegt die Füllung zwischen den Pfosten, bei den letzten drei Modellen vor den Pfosten.
In unserem Schauraum haben wir Geländer vom Typ „Style“ und „Connect“ ausgestellt.

geländer-style

„Style“

Dieses Modell erinnert an Stahlgeländer – aber mit allen Vorteilen von Aluminium. Ob länglich, quadratisch oder rund – die vertikalen Stäbe werden unsichtbar mit den Halteprofilen verschraubt.

„Scene“

Glasscheiben oder andere Füllplatten werden zwischen den Pfosten nur oben und unten in Klemmprofilen gehalten. Damit bleibt der Pfosten optisch ansprechend schlank.

„Sky“

Die Glasscheibe wird zwischen den Pfosten nur punktuell gehalten – für maximale Transparenz. Für die Ecke gibt es bei Bedarf zusätzliche Verbinder.

„Case“

Glasplatten oder andere Füllungen werden rundum gerahmt und vor oder hinter den Pfosten durchgeführt. Aussen montiert kann die Füllung auch gleich die Balkonplatte stirnseitig abdecken.

„Canal“

Durchgehende, horizontale Halteprofile werden aussen oder innen vor den Pfosten durchgeführt – die Glas- oder Plattenfüllung wird optisch nicht unterbrochen.

„Connect“

Bei dieser Variante wird die Glasscheibe als Fläche noch mehr betont. Die Glas- oder andere Platte wird nur punktuell vor dem Pfosten fixiert und verdeckt bei Bedarf auch gleich die Front der Balkonplatte.